Weine & Weinberge

Wein ist nicht wie alle anderen Getränke. Aristokratisch und gleichzeitig beliebt, selten und alltäglich, teuer und billig, findet man es fast immer und buchstäblich überall. Beim Mittagessen, an einem Tisch mit Freunden, an einer Rezeption. Der Wein ist da und begleitet unsere Momente.

Wein ist, wenn er richtig und in Maßen verwendet wird, je nach Person sowohl für die Gesundheit als auch für die Krankheit hervorragend.
Hippokrates, 460-377 v. Chr., Vater der Medizin

Giannis TSELEPOS - Griechische Weine aus Tripolis

     “KTIMA TSELEPOS” ist eine Familiengeführte Weinkellerei, die 1989 von Yannis und Amalia Tselepos gegründet wurde. Sie befindet sich im Zentrum vom Peloponnes, im Herzen der Präfektur von Arkadien. ARKADIEN steht für MOSCHOFILERO! Eine herausragende Weinregion in einem qualitativ hochwertigen Weinland… Durch die Nutzung des funktionierenden Ökosystems der arkadischen Region, pflanzen wir in unseren Weinbergen, auf einer Höhe bis zu 750m, die autochthone Rebsorte Moschofilero an. Diese 500 Hektar Moschofilero-Reben repräsentieren (seit 1971), den Kern der g.U. (geschützte Ursprungsbezeichnung) unserer Mantinia-Weinberge. Das besondere Mikroklima vom Mantinia-Gebirge lässt Rebsorten gedeihen, die sich im Vergleich zu anderen Rebsorten, die auf dem Peloponnes angebaut werden, in Charakteristik und Struktur komplett unterscheiden. Somit verwandelt sich die “Fileri”, die im gesamten Peloponnes angebaut wird, im Mantinia-Gebirge zur “Moschofilero”. Sie ist die wichtigste Rebsorte zur Herstellung von Premium-Weißweinen, die für eine besondere Aromatik und einen unnachahmlichen Geschmack bekannt ist. Den Wein, den wir aus Moschofilero Reben erhalten, ist ein “blanc de gris”, ein Weißwein aus den grauen Trauben. Es ist ein echtes Kind der Arkadien Weinberge, das bereits in der Antike, vom Historiker und Reisenden Theophrastus, erwähnt wurde. Aus der Moschofilero enstehen klare, erfrischende Weißweine, die einen kupfernen Stich bzw. einen rosernen Mantel tragen und vom Geschmack an Gewürztraminer und/oder Muskateller-Trauben erinnern. Yannis Tselepos, der in Dijon Önologie studiert hat, legt beim Ausbau seiner Weine, sehr viel Wert auf die Unverfälschtheit der Trauebnsorten. Der erste Wein des Weinguts “Mantinia OPAP” erschien 1991, gewonnen aus der autochthonen Rebsorte Moschofilero. Wenige Jahre später folgten weitere, kosmopolitische Rebsorten. Heute exportieren Yannis und Amalia Ihre Weine in die ganze Welt wie z.B. Deutschland, Belgien, Zypern, Großbritannien, Kanada und in die USA..

Mantinia Weiss trocken 750ml Tselepos

     Mantinia Weiß trocken Rebsorte: Moschofilero 100% g.U. Mantinia – Mittel-Peloponnes.

Ein kristallklarer Weisswein mit einem goldenen Schimmern im Glas. Frisch und lebendig mit lang anhaltenden Aromen nach Zitrusfrüchten und Limonenblüten. Feiner Geschmack mit toller Exotik die jeden Gaumen in sein Bann zieht, er betört die Sinne und lädt ein zur griechischen leichten Küche mit hellen Fleischgerichten mit leichten Saucen oder gar Käsevariationen nach Ihrem Geschmack

Nemea Driopi Rot trocken 750ml Tselepos

Nemea Driopi Rot trocken Rebsorte: Agiorgitiko 100% g.U. Nemea – Mittel-Peloponnes.

In der Nemea-Zone, im Großraum Koutsi, liegen in einer Höhe von 350m, die in Privatbesitz befindlichen und in Eigenregie geführten Weinberge (8,5 Hektar) von Giannis Tselepos. Hier wird die Hauptrebe Nemeas kultiviert, Agiorgitiko (Heiliger Georg). Der Boden ist lehmig und steil. Somit ist eine sehr gute Drainage gewährleistet. Die Ernte beginnt in der Regel Ende September und endet im Oktober. Giannis Tselepos wendet zur Herstellung seiner Weine, die klassische Rotweinbereitung an. Sein Nemea Driopi, der aus der edlen Rebsorte Agiorgitiko entsteht, liegt mindestens 10 Monate in Eichenholzfässern. Er trägt einen rubinrotes Gewand und verfügt über großzügige Aromen von roten Früchten und getrockneten Schalenfrüchten. Ein Fruchtspiel von Beeren, wechselt sich im Mund ab und betört die Sinne. Der Nemea Driopi besitzt eine gut ausbalancierte Taninnstruktur und hat einen langen, samtigen Abgang. Er ist sofort trinkbar, kann aber auch für weitere 3 bis 5 Jahre gelagert werden.

Merlot "Kokkinomilos" Rot trocken 750ml Tselepos

   Kokkinomilos Rot trocken Rebsorte: Merlot 100% g.g.A. Tegea-Arkadien – Mittel-Peloponnes

Aus dem im Privatbesitz befindlichen Weinberg bei Kokkinomylos in Tegea (Arkadien, Griechenland), befinden sich auf einem Hügel mit einer Nord-West-Ausrichtung und Tonfelsigen Boden auf einer Höhe von 750 Metern, die Merlot-Reben, die den Kokkinomilos prägen. Der geringe Hektarertrag und die späte Ernte führen zu reifen und aromatische Trauben.

    Klassische Rotweinbereitung mit minimierter Flaschenproduktion von 10.000 im Jahr. Lange Periode der Extraktion von 25 Tagen. Anschliessend für 15 Monate in neuen Eichenholzfässern.

    Dadurch erhält er seine tiefrote Farbe, versetzt mit einer reichen samtigen Textur. Aromen von reifen roten Früchten mit einer zarten Anwesenheit von Vanille und Schokolade. Glatte Tannine und ein langer Nachhall charakterisieren diesen qualitativen, gut strukturierten Wein von Tselepos. Alterungspotenzial 10 bis 15 Jahre!

Domaine PORTO CARRAS aus Chalkidiki

     Domaine Porto Carras ist eine der führenden Kellereien Griechenlands, die nicht nur den Weinbau sondern auch die    Tourismusbranche der damaligen Zeit revolutioniert hat. Bereits 1965 beginnt die erste Bepflanzung an den „Hängen des Melitonas“ auf der Westseite der Halbinsel Sithonia in Chalkidiki, wo die Natur die perfekten ökologischen Voraussetzungen für den Weinbau vorgibt.Auf den bepflanzten Hängen erstreckt sich auf 4500 Hektar treppenförmig der größte biologische Weinberg Griechenlands, der sogar einer der größten Europas ist. Die Gestaltung des Weinbergs wurde von Agrawissenschaftlern im Einklang mit der Natur gefertigt und gilt bis heute als beispielhaft. Dank bester klimatischer Bedingungen können die Weinstöcke mit biologischen bzw. natürlichen Mitteln behandelt werden und erhalten damit ihren reinen Bio-Wert.

Chateau Porto Carras Rot trocken 750ml

Chateau Porto Carras Rot trockenRebsorten: Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot, Limnio g.g.A. aus Chalkidiki  Klassische Methode der Rotweinbereitung mit ausgewählten Hefen bei kontrollierter Temperatur. Altern des Weins in französischen Eichenfässern für 24 Monaten und dann in Flaschen für etwa ein Jahr in unterirdischen Kellern. Er besitzt eine tiefe purpurrote Farbe. Komplexe Aromen von schwarzen Beerenfrüchten und Zedern dominieren hier. Zart, rauchig, mit Struktur und Balance. Samtige und ausgezeichnete Qualität, reich und lang anhaltend.Dieser Wein hat das Potenzial für sehr langes Altern!

Limneon Rot trocken 750ml Domaine Porto Carras

    Limneon Rot trocken 750ml Rebsorte: Limnio 100% g.g.Aaus Chalkidiki

Klassische Methode der Rotweinbereitung unter Verwendung ausgewählter Hefen bei kontrollierter Temperatur. Im Anschluss verweilt er in französischen Eichenfässern für 12 Monate.Tiefe rubinrote Farbe. Duft nach reifen Früchten des Waldes mit Noten von Vanille, Haut und schwarzem Pfeffer. Mund ausgewogen, samtig mit intensiven Aromen von reifen schwarzen Früchten und zarten süßen Tanninen im Abgang.

Limnio "Blanc de Noir" Weiß trocken 750ml

Limnio “Blanc de Noir” Weiß trocken Rebsorte: Limnio 100% g.g.A. aus Chalkidiki
Limnio ist eine der ältesten roten Rebsorte der Welt und wird bereits vom Homer erwähnt !
Der Single Vineyard Limnio Blanc De Noir wird aus 100% Limnio in Weisswein, aus dem Weinberg Nr.9 der über 50 jahre alte Rebstöcke beinhaltet hergestellt. Sein Komplexität erlangt er durch den Verbleib auf der Weinhefe für 14 Monate in französischen Eichenfässern . In der Nase erscheint er mit intensiver Konzentration Farben von Zitrsaromen, Aprikose , Banane, Himbeere, Kirsche, Blumen, Veilchen mit Noten von geröstetem Brot , Karamell, und Vanille.
Der Mund ist voll, mit Finesse Säure und klarem langbleibendem Nachgeschmack

Chryssalis Rot lieblich 750ml Domaine Porto Carras

      Chryssalis Rot lieblich 750ml Rebsorten: Cabernet Sauvignon, Cinsault g.g.A.  aus Chalkidiki

Die klassische Methode des Rotweins wird mit ausgewählten Hefenbei kontrollierten Temperaturen verwendet. Süssung unter Zusatzvon konzentriertem rektifiziertem Most. Sein Charakter erscheintintensive mit rubinroter Farbe. Duft von schwarzer Johannisbeere,frisch geschnittenen Beeren und Honignoten. Sein Mund ist weich,extrem ausbalanciert mit intensiv süßem Nachgeschmack!

Chryssalis Rose halbtrocken 750ml Domaine Porto

   Chryssalis Rose halbtrocken Rebsorten: Fokianos, Cinsault g.g.A. aus Chalkidiki                                                        

Klassische Vinifikationsmethode bei niedrigen Temperaturen. Süßung mit zugefügtem rektifiziertem Most. Die Weinberge befinden sich in zirka 200-300m und haben sandigen Boden. Sein Charakter erscheint sanft mit Rosa-Lachs-Farbe. Komplexe Nase mit Aromen von reifen Sommerfrüchten und pfeffrigen Noten. Mund mit intensiver, fettiger, eleganter Säure und langem Nachgeschmack von Karamellnoten!

Malagouzia weiß trocken 750ml Domaine Porto Carras

MALAGOUZIA Weiß trocken Rebsorte: Malagouzia 100% g.g.A. aus Chalkidiki

Vorfermentation und Extraktion bei niedriger Temperatur. Weinbereitung in Edelstahltanks bei Temperaturen von 16 bis 18 Grad Celsius unter Verwendung ausgewählter Hefen. Verweilen auf der Hefe für ein paar Monate mit gleichmäßigem Rühren, während ein Teil in französischem Eichenfässern reift, um auf diese Weise den Charakter des Malagouzia zu bereichern.

Helle zitrusartige Farbe. Komplexe Nase mit Pfirsich-, Mango- und Zitrusaromen. Botanische Küche von Basilikum und Minze. Mund reich aromatisch und rund, mit einer separaten Intensität, ausgewogener Säure und langanhaltenden aromatischen Nachhall voller Exotik!

PALIVOU aus Nemea

Das Weingut Palivou befindet sich in Archaia Nemea, der antiken Stadt im Herzen der Qualitätswein-Appellation Nemea im Nordosten des Peloponnes. In dieser Region wird Wein seit mindestens 3500 Jahren kontinuierlich kultiviert.Die Familie Palivos hat sich schon immer mit dem Weinbau beschäftigt. 1995 wurde die traditionelle Weinpresse durch eine moderne, voll ausgestattete Kellerei ersetzt, mit der Giorgos Palivos einen dynamischen Neuanfang einläutete.Heute besitzt Palivos eine der zwei größten Weinbergsflächen der berühmten Region Nemea. Neben der autochthonen Rebsorte Agiorgitiko werden noch Malagouzia, Chardonnay, Cabernet Sauvignon, Merlot und Syrah kultiviert.Die kleine, moderne und sehr gastfreundliche Kellerei empfängt jährlich mehrere tausend Weinfreunde.

Stone Hills Weiß trocken 750ml Palivos Estate

Der fruchtige Charakter des Chardonnay vermischt sich mit Aromen von Bananen, Äpfeln, Birnen und harmoniert mit den reiferen Charakteren von Pfirsich, Aprikosen- und Orangenaromen der Malagouzia. Die Säure von Chardonnay gleicht den weichen und angenehmen Körper der Malagouzia aus. Eine fragile Balance, die einen ausgewogenen und delikaten Wein hervorbrint. Edle und einzigartige Rebsortenkombinatioln, die diesem Wein seinen einzigartigen Charakter verleihen.Stone Hills Weiß trocken Rebsorten: Malagouzia 50%, Chardonnay 50% g.g.A. Nemea – Archea Nemea

ICHNOS "Merlot" Rot trocken 750ml Palivos Estate

Ichnos”IXNOS” Rot trocken Rebsorte: Merlot 100% g.g.A.

 Ein Wein, der aus Trauben stammt, die im Weinberg auf natürliche Weise überstanden wurden. Seine tiefe Rubinfarbe    überrascht und prädisponiert. Dick und fruchtig. Konzentrierte Aromen von Pflaume, gekochten Rosinen und reifen Früchten verbinden sich perfekt mit den Aromen von Holz. Reichhaltige und runde Tannine mit angenehmem und intensivem Nachgeschmack und Komplexität. Zweifellos ein großartiger Wein des tiefen Alterns.

Rose "Vysinokipos" trocken 750ml Palivos Estate

Rose “Vysinokipos” trocken Rebsorten: Agiorgitiko, Syrah g.g.A. Nemea – Peloponnes

Am tiefsten Punkt der Weinberge des antiken Nemea, kultivieren wir “Agiorgitiko-Reben”, mit einer unverwechselbaren Art und Weise, um die wenigen Farben und die größten primären aromatischen Verbindungen aus der Haut der Trauben zu erhalten. Agiorgitiko bestätigt seine Vielseitigkeit außer vollmundige Rotweine, auch ausgezeichnete Roseweine produzieren zu können. Im Duft erscheinen Aromen von Erdbeeren, Kirschen und Stachelbeeren gepaart mit frischen Zitrusaromen. Seine Säurestruktur dient erfrischend und strafft den Gaumen mit einem fruchtigen Mundspiel mit dezenten Tanninen. Ein zarter Wein der in der Lage ist jedes Gericht zu begleiten.

TATAKIS aus Rhodos

Seit 2003 widmet sich die Familie Tatakis der Herstellung von ausgezeichneten Qualitätsweinen. Tatakis produziert seither auslokalen griechischen Sorten wie Moschato, Mandilari, Agiorgitiko und Moschofilero, als auch internationalen Rebsorten wie Merlot, Cabernet Sauvignon und Chardonnay, mit besonderer Sorgfalt, qualitativ hochwertige Weine. Mittlerweile ist die Tatakis Kellerei auf Rhodos bekannt für seine lieblichen Weine, wie Esperinos, Symposium und vor allem “Rosalia.Die Philosophie unserer Winzer ist es, die Tradition mit modernen Bewusstsein zu harmonisieren. Das Weingut hat große Dynamik in den letzten Jahren entwickelt, um die Produktion und den Bakanntheitsgrad der Weine von der weltbekannten Insel Rhodos zu steigern…

Kokkini Porta Rot trocken 750ml Tatakis

Kokkini Porta Rot trocken 750ml Rebsorten: Mandilari, Merlot g.g.A. aus Rhodos

Ein rhodischer Rotwein der Extraklasse aus einer Rebsortenkombination die vieles verspricht. Die Mandilaria-Traube ist eine indigene Rebsorte Griechenlands, die überwiegend auf den Inseln vorzufinden ist. Ihre Charektere ist meist mit dunklen Noten versehen die nach Pflaume, dunklen Beeren und Leder erinnern, die auch in diesem Wein vorwiegend in Erscheinung treten. Die Merlot bringt die fruchtige Balance in den Wein und dieser erhält dadurch seinen ausgewogenen fruchtigen Charakter.

Kokkini Porta (Rote Tür) ist der ausdruckstarke Charakter aus Rhodos, der mit einer tiefroten Farbe erscheint mit Aromen nach Pflaumen, dunklen Beeren. Sein vollmundiger Geschmack bestätig seine Aromatikstruktur und weist süsse Gewürznoten mit sehr samtigen und runden Tanninen vor.

Durch seinen 12 monatige Reife in Barrique-Fässern erhält er seine Elegant und Komplixität, die ihn auf seine Weise einzigartig machen. Die Neue Weinklasse Griechenlands mit einem Spitzenwein aus Rhodos!

MegAthiri Weiß trocken 750ml Tatakis

Megathiri “Athiri” Weiß trocken Rebsorte: Athiri 100% g.g.A. aus Rhodos

Ein trockener Weißwein aus der autochthonen, rhodischen Rebsorte “Athiri”. Ein sehr exquisiter trockener Weisswein aus der Athiri-Traube, die dafür bekannt ist, von der Insel Rhodos einen ganz eigenen Charme zu entwickeln. Feinherb weht eine Aromastruktur in der Nase, die sehr klar ist und frische Pfirsichnoten hervorhebt. Am Gaumen hält er seine Aromatik aufrecht und er entwickelt feine Pfirsichhautnoten und Pfirsich mit einer herrlich milden und ausgewogenen Säure. Sein Nachhall ist langlebig und bleibt sehr lang, mit einer Restsüße auf den Lippen, die nach dem nächsten Schluck schreit

Rosalia Rose lieblich 750ml Tatakis

    Ein lieblicher Rosewein aus der autochthonen, rhodischen Rebsorte “Moschato”.Die Moschato wird kultiviert und wächst in ausgesuchten Weinbergen rund um Rhodos.Die fruchtige süße der Moschato verbindet sich fein mit der Säure und es ensteht einexquisiter und qualitativer lieblicher Rose-Wein mit Noten von roten Früchten wie Erdbeeren,

Himbeere, aber auch ein Hauch von Granatapfel

Symposium Weiß lieblich 750ml Tatakis

    Ein lieblicher Weißwein aus der autochthonen, rhodischen Rebsorte “Moschato”.Die Moschato wird kultiviert

und wächst in ausgesuchten Weinbergen rund um Rhodos.Die fruchtige süße der Moschato verbindet sich fein mit der Säure und es entsteht eingenussreicher lieblicher Wein mit exotischen Noten von Holunder, Honigmelonen

und leichten Kiwispuren. Eine süßes Mundspiel begleitet einen langen Nachhall.         

Esperinos Rot lieblich 750ml Tatakis

     Ein lieblicher Rotwein aus der autochthonen, rhodischen Rebsorte “Mandilaria”.Die Mandilaria wird kultiviert und wächst in ausgesuchten Weinbergen rund um Rhodos.Die fruchtige süße der Mandilaria verbindet sich fein mit der Säure und es entsteht einexquisiter und qualitativer lieblicher Rot-Wein mit Noten von roten Früchten wie Brombeere,

Stachelbeere und leichten Kirschnoten.

MEGA SPILEO aus Peloponnes

Erste offizielle Erwähnungen des Klosterweinguts stammen aus dem Jahr 1550. Das Weingut und die Kellerei wurden von Mönchen genutzt, um Trauben zu ernten und Weinbau zu betreiben. Der Most ist von den Mönchen mit Maultieren in den Klosterkeller gebracht worden, wo er in 500 l fassende Holzfässer gefüllt wurde. Einheimische halfen den Mönchen bei ihrer Arbeit und verhalfen dem Weingut und dem Wein zu Popularität in der Region. Ende der 80er Jahre wurde der Weinbau im Klosterweingut nicht mehr fortgeführt, weil sich die Zahl der dort lebenden Mönche zunehmend dezimierte.

Die Instandsetzung des verlassenen Weinbergs und die Bepflanzung mit neuen Reben begann 1999.

Angebaut werden seither verschiedene berühmte autochthone und internationale Rebsorten wie

Mavrodafne, Mavro Kalavritino, Cabernet Sauvignon, Merlot, Syrah, Lagorthi, Assyrtiko, Malagouzia und

Riesling. Die Bepflanzungsdichte liegt bei 4.100 Reben pro Hektar.

Cuvee III Rot trocken 750ml Mega Spileo

Cuvée III Rot trocken Rebsorten: Mavrodaphne 40%, Cabernet Sauvignon 40%, Agiorgitiko 20%  g.g.A. – Peloponnes’ Tief purpurrote Farbe, sehr dunkel im Herzen. Intensive Noten von Sirups von roten und schwarzen Früchten. Am Gaumen beeindruckt dieser Wein mit einer Geschmackskomposition von Bleistift, Holznoten, Kekse und süßen Gewürzen. Er wirkt im Mund warm und üppig. Seine Tannine sind linear und elegant und sorgen für eine angenehme Paarung mit gekochtem Schinken & gereiftem Käse. Rauchig, fruchtig und sehr harmonisch!

 

Cuvee III Weiß trocken 750ml Mega Spileo

Cuvée III Weiß trocken Rebsorten: Malagouzia, Assyrtiko, Chardonnay g.g.A.Kalavryta – Peloponnes

Weinberge rund um den Mega Spileo Klostergut. Jede Rebosorte wird separat von einander vinifiziert. Es folgt danach die Gärung der Malagouzia sowie der Assyrtiko in kleinen Edelstahltanks bei niedrigen Temperaturen für 3 Monate auf der Feinhefe.Der Chardonnay wird in Eichenfässern vergoren und verbleibt in diesen insgesamt 4 Monate. Die endgültige Rebsorten-Zusammensetzung bleibt für 3 Wochen in einem Edelstahltank, bevor sie dann anschließend abgefüllt wird.

Gelbliche Farbnuancen mit grünen Farbkomponenten im Augenschein. Weiße Blüten, Basilikum, weiße Nektarine und Kokosbutter in der Nase. Im Mund ist die knackige Säure gut in das Tannin der Fässer integriert. Schöne Komplexität am Gaumen und ein langer erfrischender Nachgeschmack.

Moschato Weiß trocken 750ml Mega Spileo

     Moschato Weiß trocken Rebsorte: Moschato 100% g.g.A   Kalavryta – Peloponnes

Die Ernte erfolgt per Hand Mitte September. Maischestandzeit liegt bei 3-5 Stunden. Mostklärung nach 48 Stunden. Alkoholische Gärung unter Einsatz von ausgewählten Hefen bei sehr niedriger Temperatur. Reifung auf Feinhefe in Edelstahltanks für 2 Monate. Moschato ist Sortentypisch mit seinem intensiv aromatischen Charakter von Blumen, Zitrusnoten und exotischen Früchten. Warm im Mund mit knackiger Säure. Frischer und aromatischer Abgang.

KIR YANNI aus Naoussa

1968 kaufte Yiannis Boutaris ein Stück Land von 50 Hektaren außerhalb von Yianakohori, einem Dorf in der Gegend von Naoussa.

Die ersten Pflanzungen von Xinomavro Anfang der 1970er Jahre waren der Anfang der Wiederbelebung des alten Weinbergs von Naoussa und ebneten den Weg für die Herstellung von Terroir-Weinen, was eine Revolution in der Weinanbauszene Griechenlands in den letzten Jahren bedeutete.

In der Gegend von Naoussa hat der Weih eine jahrhundertealte Geschichte. Die ersten schriftlichen Dokumente beweisen, dass der Weinanbau und die Weinherstellung hier schon im 16. Jahrhundert praktiziert wurden.

In der ganzen Zeit der türkischen Besatzung und bis Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts reiste der Wein von Naoussa nach MIttel- und Osteuropa, aber auch nach Alexandrien in Ägypten. Zu dieser Zeit war Wein der Hauptanbau der Region, die Exporte blühten und die Bewohner von Naoussa genossen großen Wohlstand. Die Hauptweinsorte, die in den Weinbergen von Naoussa angebaut wurde, war Xinomavro, in Gobelet-Erziehung und in dichten Reihen gepflanzt.

Der Ausbruch der Reblausplage und die von den zwei Weltkriegen verursachten schwierigen Bedingungen haben zur Zerstörung der Weinberge von Naoussa geführt, die erst nach 1970 wiederhergestellt wurden. Einer der Meilensteine in der modernen Geschichte der Weinherstellung der Gegend war die Erklärung von Naoussa im Jahr 1971 als VDQS-Region (OPAP und nun PDO, Naoussa), eine der zwei geschützten Ursprungsbezeichnungen für den reinen Xinomavro. Heute ist Naoussa eine der prominentesten Weinherstellungsregionen von Griechenland, mit Weinbergen von 500 ha und ungefähr 20 Weinkellereien in der Gegend.

Paranga Rot trocken 750ml Kir Yianni

  • Paranga Rot trocken Rebsorten: Merlot, Syrah, Xinomavro g.g.A. aus Naoussa

Die charmanten Aromen von roten Waldfrüchten und Kirschen werden mit feinen Noten von Rosenblüten unterstrichen. Der Gaumen zeigt Balance, ein rundes Mundgefühl, weiche Tannine und einen langen, aromatischen Nachgeschmack. Leicht und würzig mit erfrischender Säure und milden Tanninen.

Paranga Weiß trocken 750ml Kir Yianni

  • Paranga Weiß trocken Rebsorten: Roditis, Malagouzia g.g.A. aus Makedonien

       Intensive, aber verfeinerte Muskat-Aromen von Jasmin, weißem Pfirsich und Aprikose, typisch für hochwertige Malagousia, werden durch die Frische einer bergigen Roditis angenehm ausgeglichen und fügen der abschließenden Mischung eine knusprige Säure und Würze hinzu. Der anhaltende fruchtige Nachgeschmack unterstreicht den intensiven Geschmack und unterstreicht einen Wein mit bezauberndem Charakter.

Akakies Rose trocken 750ml Kir Yianni

  • Akakies Rose trocken Rebsorte: Xinomavro 100% g.U. Amyndeon – Makedonien

    Der Weinberg liegt auf einer Höhe von 700 Metern in der Weinbauzone von Agios Panteleimon, in der Amyndeon Appellation im Nordwesten Griechenlands, der einzige griechische Roséwein mit g.U. (geschützter Ursprungsbezeichnung). Der Boden ist sandig und arm, dadurch bietet sich die Möglichkeit, Weine von erlesener Qualität und reich an Aromen zu erzeugen. Das Mikroklima der Region wird von kalten Wintern und warmen Sommern geprägt, während die vier benachbarten Seen auf die Existenz eines milden Kontinentalklimas beitragen.Die typischen Aromen von reifen Erdbeeren und Kirschen von der autochthonen Rebsorte “Xinomavro”, binden sich harmonisch mit den Noten von Rosenblättern. Am Gaumen verweilt die kühne Säure, Salden mit der aromatischen Intensität und geht in einen lang anhaltenden, würzigen Abgang über.Als Aperitif oder perfekt abgestimmt mit gebratenem Huhn, Gerichten basierend aus Lachs oder Thunfisch und vegetarischen Gerichten der mediterranen, sowie der asiatischen Küche, genossen werden.

Dyo Elies Rot trocken 750ml Kir Yianni

Dyo Elies Rot trocken Rebsorten: Merlot, Syrah, Xinomavro g.g.A. aus Imathia
In der Nase von tiefem Rot, zeigt der Wein einen üppigen Charakter, der sich aus Rauch-, Karamell- und Vanilletönen zusammensetzt, die über einem Hintergrund von reifen roten Früchten und Schokolade auftauchen. Der Gaumen ist voll, zeigt Volumen, eine reiche Struktur und eine lippige Frische, die einen anhaltenden, würzigen Abgang schafft.

Assyrtiko Weiß trocken 750ml Kir Yianni

Assyrtiko Weiß trocken Rebsorte: Assyrtiko 100% g.g.A. aus Imathia

Der Weinberg liegt auf einer Höhe von 700 Metern in der Weinbauzone von Agios Panteleimon in der Amyndeon-Appelation im Nordwesten Griechenlands. Der mittlere Ertrag des Weinbergs überschreitet 40 hl / he nicht. Der Boden ist sandig und bietet somit die Möglichkeit, Weine von ausgezeichneter Qualität und reichen Aromen zu produzieren. Das Mikroklima der Region ist geprägt von kalten Wintern und warmen Sommern, während die vier benachbarten Seen zur Schaffung eines milden Kontinentalklimas beitragen. Assyrtiko wird aus jungen Reben hergestellt, die 6-8 Jahre alt sind.

Assyrtiko ist ein Wein mit einer intensiven, erfrischenden Säure und einer festen Struktur, der sich ideal zu folgenden Speisen eignet: geröstetes oder pochiertes Fischfilet, gebratener Kabeljau, ofengerösteter gefüllter Tintenfisch, Pasta in weißer Sauce, weißer Käse

GLINAVOS aus Epirus

Unser Weinberg zeichnet sich durch semimontanes Klima aus und umfasst eine Fläche von ca. 145000 m². Er gehört zu den entlegensten Weinbergen Nordwestgriechenlands, in dem vor allem die heimischen Rebsorten “Vlachiko”, “Bekari” und selbstverständlich auch die weiße Rebsorte “Debina” gedeihen, die der Region das seltene Privileg verleihen, Weine mit geschützter Herkunftsbezeichnung herzustellen.

Von den Weinbergen sind selbstverständlich viele andere griechische und internationale Rebsorten wie “Malagouzia”, “Cabernet Sauvignon”, “Merlot” aus Epirus, “Traminer” und “Sauvignon Blanc” nicht wegzudenken.

Die Winzerei wurde im Jahr 1978 von dem Önologen und Weinanbauer Lefteris Glivanos auf dem Hügel Profitis Ilias bei Zitsa gegründet. Ein wichtiges Anliegen des Gründers war es dabei, die Winzerei mit den Merkmalen und Besonderheiten der Region in einen harmonischen Einklang zu bringen. Aus diesem Grund wurden beim Bau des Betriebs nur Materialien aus der Region verwendet; die Architektur erinnert an einen Klosterbau. Inspirationsquelle war das geschichtsträchtige Kloster Profitis Ilias, das sich in der Nähe unserer Winzerei befindet und auf das 16. Jahrhundert zurückgeht.

Unsere Anlagen zur Weinherstellung tragen der heutigen Auffassung von der Herstellung eines qualitativ hochwertigen Weins Rechnung – stets jedoch mit Respekt zur Tradition. Wir sorgen stets dafür, dass die Anlagen, die Flächen und die Funktionalität unseres Betriebs allen Anforderungen entsprechen und die Voraussetzungen erfüllen, um hervorragende Weine und Branntweine herstellen – was auch immer unser wichtigstes Ziel gewesen ist und auch bleiben wird.

Das Hauptgebäude unseres Winzereibetriebs umfasst eine Fläche von ca. 3000 m² und ist Teil eines Komplexes mit einer Fläche von 5.500 m², zu der die Anlagen zur Weinherstellung, die Büros der Verwaltung und die besonderen Gästebereiche gehören. In einem separaten Gebäude ist die Brennerei untergebracht, in der der epirische Tsipouro des Weinguts Glivanos aus der einheimischen Rebsorte “Debina” gewonnen wird.

Beloudo Rot trocken 750ml Glinavos

  • Beloudo Rot trocken Rebsorten: Vlachiko, Bekari, Agiorgitiko g.g.A. aus Zitsa – Ioannina

Samtiger Geschmack, mit einer Note roter Waldfrüchte. Die Kombination der bekannten Rebsorte des Peloponnes Agiorgitiko mit den beiden roten Rebsorten von Epirus, Vlachiko und Bekari, stellt eine ganz besondere Weinkomposition dar. Das Ergebnis ist ein einzigartiger Rotwein mit einer herrlichen tiefen rubinroten Farbe. Die Alterung in französischen Eichenfässern über einen Zeitraum von 12 Monaten rundet den vollen, samtigen und dezenten Geschmack des Weins ab und erlaubt die Entfaltung süßer Aromen.

VLACHIKO Rot trocken 750ml Glinavos

 VLACHIKO Rot trocken Rebsorten: Vlachiko, Bekiari g.g.A. aus Zitsa – Ioannina

Tiefes purpurot. Pfeffriger Charakter, schwarze Früchte, aromatische Explosion. Durch die Kombination der zwei einheimischen Rebsorten aus Ioannina “Vlachiko” und “Bekari” wird ein einzigartiger Rotwein mit einem explosiven aromatischen Charakter geschaffen. Aromen von roten und schwarzen Früchten wie Brombeere, schwarze Kirsche und Pflaume; frisch geschnittene Pilze und pfeffrige Elemente unterstreichen das komplexe Zusammenspiel von Aromen. Die erdige Eleganz, die der Wein den frisch geschnittenen Pilzen verdankt, aber auch die pfeffrigen Elemente der Komposition runden das komplexe und besonders interessante Bouquet ab.Die kräftigen Tannine und ein besonders frischer Säuregehalt deuten an, dass es sich um einen Wein mit einem großen Alterungspotential handelt. Die Vielzahl an schwarzen Früchte und die pikanten Gewürze lassen auf der Zunge ein explosives Bouquet an Aromen entstehen. Seine Farbe und sein Aroma erinnern an wild wachsende rote und schwarze Waldfrüchte, wie Brombeeren und Wildkirschen.Da der Wein für ca. 2 Jahre in französischen Eichenfässern altert, erhält er einen volleren Körper und entfaltet seine Aromen, was ihn noch einzigartiger macht.          

Zitsa Weiß trocken 750ml Glinavos

Zitsa Weiß trocken Rebsorte: Debina 100% g.U. aus Zitsa – Ioannina
Leuchtend gold mit grünlicher Schattierung. Raffinierte Aromen, wobei die Aromen von Apfel und Birne mit einem Hauch von weißem Pfirsich dominieren. Blütendüfte von Zitruspflanzen runden die außergewöhnlichen Aromen ab. Er sticht hervor durch seinen jugendlichen Geschmack, welcher mit seiner raffinierten Säure, die Frische der Früchte aussergewöhnlich zur Geltung bringt.

PANAGIOTOPOULOS aus Peloponnes

Dimitris Panagiotopoulos arbeitete mehrere Jahre in einem anderen Weingut in der Gegend, wo er gerne Wein machte und wertvolle Erfahrungen sammelte. Als Angestellter konnte er jedoch keine Weine seiner Wahl und Überzeugung produzieren. 1982 beschlossen sie gemeinsam mit seinem Vater, einem erfahrenen Winzer, ihren Traum zu verwirklichen. Sie stellten ein vertrauenswürdiges Team zusammen und jeder von ihnen brachte seine Erfahrung und sein Wissen ein, um sein gemeinsames Ziel zu erreichen. Kurz vor der Weinlese im Jahr 2005 hatte das Weingut ein eigenes Weingut, das die ersten Trauben und Besucher empfangen konnte. Der Weg war geebnet! Seine Erfahrung in der Weinindustrie ermöglicht es Dimitris Panagiotopoulos, seine Liebe zur Weinrebe und zum Wein in eine Flasche umzuwandeln. Seine Geduld und seine Aufmerksamkeit treiben ihn dazu an, hochwertige Weine mit Sinn für den Ort zu produzieren und mit Hoffnung in die Zukunft blicken zu können…

Cube "Vini-Lok" Rose Trocken 750ml Panagiotopoulos

CUBE Rose trocken – Vini-Lok (Glasverschluss) Rebsorte: Grenache Rouge 100% g.g.A. aus Messinien – Peloponnes   Ein Wein kreiert zu 100% aus der Grenache Rouge. Aromen von Erdbeere und Himbeere spiegeln sich in seinem Charakter wieder, wo er sehr fruchtig wirkt und sehr wenig Säurebetont wirkt.

         Ein Rose mit viel Glanz und einem tollen Gewand, mit einer sehr langer Wirkung im Nachhall.

        Farbe hervorsticht. Sein Charakter mit moderater Säure erscheint mit Noten von Pfirsich und Aprikose

        mit blumigen Nuancen. Ausgewogen mit ein tollen Gesamt-Harmonie!

COSTA LAZARIDI aus Drama

Anabaugebiet DRAMA mit über 4000 Jahre Geschichte (Weltkulturerbe):

Drama war in alten Zeiten Teil einer grossen Region namens Idons. Laut archäologischer Forschung war es ein wichtiges Zentrum des dionysischen Gottesdienstes. Es gibt auch Hinweise auf Funde von Reben aus dem 4. Jahrtausend vor Christus. Dadurch fällt es nicht schwer, die Bedeutung des Weinanbaus in der Region zu erahnen. Neben den Weinbergen umfasst das Weingut ein 15.000 Quadratmeter großes Gebäude mit Weinkellerei, Brennerei, unterirdischen Kellern und den Empfangsbereich für die Besucher.

Amethystos Rot trocken 750ml Costa Lazaridi

Amethystos Rot trocken Rebsorten: Cabernet Sauvignon, Merlot, Agiorgitiko g.g.A. Drama – Makedonien

Intensives, fast schwarzes, dunkelrot. Vielschichtiges, aromatisches Bouquet mit großem Entwicklungspotential. Im Vordergrund wechseln sich Veilchen, Johannisbeere, ein Hauch Pflaumenmus, Minze, Zeder und geröstetes Brot ab. Kräftig und gehaltvoll, ohne dabei die Balance zu verlieren. Intensive, ausgewogene Tannine und gleichzeitig sehr viel Frucht, versprechen Langlebigkeit und großen Genuss.

Amethystos Fumé Weiß trocken 750ml Costa Lazaridi

Amethystos Fumé Weiß trocken Rebsorte: Sauvignon Blanc g.U. Drama – Makedonien
Der vielgerühmte Sauvignon Blanc findet auf unseren Drama Weinbergen die idealen Bedingungen, um seine Stärken zu zeigen. Fermentiert etwa vier Monate in Eichenfässern, wo er mit der feinen Hefe reagiert und durch regelmäßiger Battonage seine Komplexität erhöht.
Helles gelb mit frischen grünen Tönen. Attraktive und komplexe Aromen von der Traube und vom Fass.Exotische Früchte, Cassisblätter, Butter, Vanille und ein Hauch von süßen Gewürzen. Die angemessene Säure gleicht den Alkohol und den Körper des Weines aus und bildet ein harmonisches Ergebnis. Lang anhaltendes Finish, das von exotischen Früchten und Holznoten dominiert wird.

Amethystos Rose trocken 750ml Costa Lazaridi

Amethystos Rose trocken Rebsorten: Cabernet Sauvignon, Merlot g.g.A. Drama – Makedonien
Kristallklare, tief-rosa Farbe. Ausdrucksstarke aromatische Präsenz von roten Johannisbeeren und Erdbeereren. Lebhaft im ersten Moment, offenbart er seine Kombination aus Fülle und Säure, ergänzt durch den langen, fruchtigen Abgang.

 

Syrah Rot trocken 750ml Costa Lazaridi

SYRAH Rot trocken Rebsorte: Syrah 100% g.g.A. Drama – Makedonien Jahrgang 2018
Sehr intensives tiefrot, fast undurchdringlich. Typischer Ausdruck der Rebsorte mit dem sich auf vielen Ebenen entwickelnden Bouquet. Aromen von Veilchen, Beeren, schwarzer Johannisbeere, Oliven, schwarzem Pfeffer und Schokolade mit dezenter Vanille und geröstetem Brot im Hintergrund. Warm und großzügig, mit weichen Tanninen und sehr fruchtig. Gut ausbalanciert mit einer anhaltenden Präsenz von Gewürzen in seinem langen Abgang.

ZACHARIAS aus Nemea

Die “Zacharias Vineyards” wurden von einer der ältesten Winzerfamilien in Nemea gegründet und basieren auf Tradition und hoher wissenschaftlicher Ausbildung. Sie produzieren bis heute mehr als 20 Labels und wurden mehrfach ausgezeichnet. Unsere Firma wurde von Elias Zacharias gegründet. Elias Zacharias ist Absolvent der Athener Landwirtschaftsschule mit einem hohen Grad an wissenschaftlicher Ausbildung, aber hauptsächlich mit einer starken Neigung, an dem Ort, an dem er geboren und aufgewachsen ist, anzubieten. Seit 1974 bietet er kontinuierlich seine Dienste als Agronom in Nemea und seinen Trauben an.

Omikron Rot trocken 750ml Zacharias

Omikron Rot trocken Rebsorte: Agiorgitiko g.g.A. Nemea – Peloponnes
Tiefroter Wein aus der edelsten griechischen Rotweinsorte Agiorgitiko. Es zeichnet sich durch seinen samtigen Geschmack und die intensiven, frischen Aromen von roten Früchten aus. Er hat weiche Tannine mit guter Balance. Die Weinberge befiden sich in ausgewählten Weinbergen der Nemea-Ebene.

Omikron Weiss trocken 750ml Zacharias

Omikron Weiss trocken Rebsorte: Moschofilero, Roditis g.g.A. Nemea – Peloponnes
Ein Weißwein, in dem zwei berühmte Weißweinsorten kombiniert werden – der Roditis und der Moschofilero. Omikron White zeichnet sich durch seine Knusprigkeit und seinen gelb-weißen Farbton aus. Sein Aroma ist lebendig fruchtig mit angenehmen Akzenten von Zitrusfrüchten. Weinberge: Die Roditis stammt aus ausgewählten Weinbergen in Korinth, während der Moschofilero aus ausgewählten Weinbergen in der Region Mantineia stammt.

Omikron Rose trocken 750ml Zacharias

Omikron Rose trocken Rebsorte: Agiorgitiko g.g.A. Nemea – Peloponnes
Heller Roséwein mit rosafarbener Farbe und zarten Fruchtaromen. Es zeichnet sich durch einen kühlen Geschmack aus, der von Kirschen und Erdbeeren dominiert wird. Die Weinberge befinden sich in ausgewählten Weinbergen im Psario-Gebiet von Nemea.

SKOURAS aus Nemea & Argolida

Das Skouras Weingut wurde 1986 in Pyrgela/Argos, von dem in Dijon ausgebildeten Oenologen Georg Skouras, gegründet. Im Jahr 1988lancierte G. Skouras sein innovatives Weinetikett “Skouras Megas Oenos”. Innovativ, weil er der erste Winzer in Griechenland war, der sich an die Mischung autochthoner und internationaler Rebsorten traute. Er mischte den “Skouras Megas Oenos” aus der autochthonen “Agiorgitiko”in Kombination mit der internationalen “Cabernet Sauvignon” mit illustren Ergebnissen. Er revolutionierte den griechischen Weinmarkt mit seiner gewagten Entscheidung und somit kam auch der Erfolg. Im Jahr1996 wurde ein kleines Weingut in “Gymno” gebaut, eines der Dörfer mit der Herkunftsbezeichnung “Nemea Zone” und im Jahr 2004, eröffnete Georg Skouras die Pforten seines zweiten Weinguts, mit der herrlichen, hochmodernen Anlage in Malandreni.

 

Cuvee Prestige Rot trocken 750ml Skouras

Cuvée Prestige Rot trocken Skouras Rebsorte: Agiorgitiko – Cabernet Sauvignon g.g.A. Nemea/Mantinia – Peloponnes
Die Farbe ist ein brilliantes, mässig starkes Purpurrot mit rosa Akzenten. Auf der Nase ist dieser Wein lebhaft mit einer intensiven Duftnote von schwarzen Kirschen, Brombeeren, einem Ton Pflaumen, Veilchen und getrockneten Kräutern. Von mittlerem Körper am Gaumen, ist er harmonisch abgerundet mit mässigem Säuregehalt und einem mildenTannin. Der Nachgeschmack ist zurückhaltend, mit einer leichten Note Anis.

Cuvee Prestige Rose trocken 750ml Skouras

Cuvee Prestige Rose trocken Skouras Rebsorte: Agiorgitiko – Moschofilero g.g.A. Korinth/Mantinia
Die Farbe ist ein intensives, helles Kirschrot mit rosa Tönung. Lebendig und klar in der Nase, mit Aromen reifer Kirschen, Himbeeren, einer Prise süsser Gewürze und einer Note rosa Blütenblättern. Am Gaumen ist dieser Wein von mässigem Körper, und mässig im Säuregehalt mit einer ganz geringen Andeutung eines sehr reifen Tannins. Der Geschmack steht im Einklang mit den Aromen, mit einer leichten Wahrnehmung von süssem Gras und Kaugummi. Der Abgang ist mässig lang, mit einem sich entwickelnden Geschmack der Komplexität zufügt.

 

Megas Oenos Rot trocken 750ml Skouras

Megas Oenos Skouras Rebsorten: Agiorgitiko 80%, Cabernet Sauvignon 20% g.g.A. Nemea/Korinth – Peloponnes
Wir präsentieren Ihnen “Megas Oenos Skouras” das Flaggschiff unter den Weinen von Georg Skouras. “Megas Oenos Skouras” wird vinifiziert aus der autochthonen Rebsorte “Agiorgitiko”, die in Gimno/Nemea auf 700m Höhe kultiviert wird, in Kombination mit der internationalen Rebsorte “Cabernet Sauvignon”, die ebenfalls in 700m Höhe um Corinth kultiviert wird. Er reift für 18 Monate in neuen französischen Barriques, um danach 6 weitere Monate in der Flasche zu verweilen. Er präsentiert sich im Glas dunkelrot mit intensivem violettem Schimmer. Er besitzt eine sehr feine Aromatik nach reifen roten Früchten wie Brombeeren, schwarze Himbeere, Kirschen, Sauerkirschen sowie Gewürznoten von Nelken, süßen Gewürzen und Tabak, Rauch und Leder. Im Mund erscheint er seidig, dennoch robust, umrahmt von feinen Tanninen.

TSANTALI Tradition seit 1890

Seit 1890 hegt und pflegt die Tsantali-Familie Weinberge, baut Weine aus und destilliert Trauben-Trester zu Tsipouro und Ouzo. Aus den eigenen Weinbergen und den eigenen Kellereien in Agios Pavlos, im Urlaubsparadies Chalkidiki, in Metochi Chromitsa, in der Mönchgemeinschaft Berg Athos, in Rapsani, am „Götterberg“ Olymp in Maronia, im geschichtsreichen Thraki und in Strantza in Naousa, in West-Makedonia in Nordgriechenland bietet Tsantali heute charaktervolle Weine an, die ihren Terroir ausdrucken, und mit hervorragendem Preis-Genuss-Verhältnis auf der ganzen Welt genossen werden.

Metochi Chromitsa Rot trocken 750ml Tsantali

Metochi Chromitsa Rot trocken Rebsorten : Cabernet Sauvignon, Limnio g.g.A. Heilger Berg Athos
Metochi Chromitsa rot, ist eine exzellente Cuvee, bereitet aus der autochthonen Rebsorte Limnio und der internationalen Cabernet Sauvignon. Metochi Chromitsa besitzt ein Kultwein-Status, der bei internationalen Weinwettbewerben vielfach prämiert wurde. Dichtes porphyrrot im Auge, üppige Aromen von dunklen Wald-Beeren-Noten im Bouquet. Im Geschmack geschmeidig, elegant auf einem schokoladigen Hintergrund. Metochi Chromitsa reift 12 Monate in neuen Barriques.

Abaton Rot trocken 750ml Tsantali

AGIORGITIKO ABATON ist der „Bio“ -Wein mit Kultstatus vom Berg Athos
aus den biologisch angebauten Rebsorten Limnio und Cabernet Sauvignon. Reift neun Monate in neuen Barriques. Eine Selektion in limitierter Auflage.Dunkelrot in der Farbe. Noten von dunklen Beeren, Pfeffer im Duft mit fein eingebundenen Barriquetönen. Harmonisch, elegant, füllig, faszinierend, mit enormen Nachhall.